Tierheilkunde Herzenssache

Tierheilbehandlungen und Schulungen für Tierhalter



Philosophie


Seit Jahrzehnten gilt meine Leidenschaft den Tieren und deren Wohl.

Als vor über 25 Jahren mein erstes Pferd in mein Leben trat, fing durch diverse Umstände mein Interesse an der Tiermedizin in Kombination mit der Tierheilkunde an.  

Einige Jahre später folgte das Studium zur Tierheilpraktikerin. Einer der Dozenten und mein Mentor war ein Tierarzt aus Österreich, der mich in Bezug auf das Fachwissen und die Homöopathie sehr geprägt hat. Nach Gründung seiner eigenen Schule habe ich dort als Dozentin gearbeitet und es war mir eine Freude, Wissen an andere weiter zu geben.

Eine eigene Praxis habe ich aus persönlichen Gründen nur kurzzeitig geführt.

Mein heutiger Wunsch ist es, zukünftig Patientenbesitzer beratend zur Seite zu stehen und noch einen Schritt weiter zu gehen und Ihnen auch Grundkenntnisse über Anatomie und Physiologie sowie diverser Erkrankungen in einer Schulung ermöglichen. Diese Schulungen können bei Ihnen zu Hause stattfinden und haben eine Dauer von ca. 1 Stunde.

Die Kenntnisse aus diesen Schulungen ersetzen aber niemals einen Besuch beim Tierarzt!!!

Es geht darum, zu wissen, was genau dem Tier fehlt oder welche Erkrankung es hat. Wie oft wird nach einem Besuch beim Tierarzt gesagt, dass z.B. der Hund etwas am Herzen hat, aber was es denn nun genau ist, kann man nicht sagen. Aus eigener Erfahrung kann ich aber bestätigen, dass man sich sicherer fühlt, wenn man weiß, welche genaue Erkrankung das Tier hat. Denn so ist man in der Lage, auch das Tier entsprechend zu unterstützen.

Und hier kann neben der veterinärmedizinischen Indikation sehr oft auch die Naturheilkunde unterstützend helfen. Aber eben nicht nur. Und genau da zu differenzieren, ist sehr wichtig.  

Hier möchte ich Ihnen auch beratend zur Seite stehen.

Sollte ich Ihr Interesse geweckt haben, würde ich mich freuen, wenn Sie sich mit mir in Verbindung setzen. Sei es, um an einer der Schulungen teilzunehmen oder um eine Beratung in Anspruch zu nehmen.